Blog Detail

Predigt: “Die Auferstehung des Christus” von Dieter Borchmann

Dieter Borchmann - 17. April 2022

Die Auferstehung des Christus

In dieser Predigt legt Dieter Borchmann uns 1.Korinther 15,1-19 aus.

____

Die Auferstehung des Christus und ihre einschlägigen Beweise

I. Die zahlreichen Erfahrungsbeweise (15,1-2)

II. Die mannigfaltigen Schriftbeweise (15,3-4)

III. Die vielköpfigen Zeugenbeweise (15,5-12)
1. Kephas (5)
2. Die Zwölf (5)
3. Mehr als 500 Brüder (6)
4. Jakobus (7)
5. Sämtliche Apostel (7)
6. Paulus (8)

IV. Der weitreichende Notwendigkeitsbeweis (15,12-19)
1. Es gäbe keine Auferstehung der Toten (12-13.16)
2. Die Verkündigung des Evangeliums wäre vergeblich (14)
3. Der Glaube an das Evangelium wäre vergeblich, nichtig und die Glaubenden wären noch Sünder und verloren (14.17-18)
4. Jeder Verkündiger wäre ein falscher Zeuge Gottes (15)
5. Die Glaubenden wären die elendesten aller Menschen (19)

Aus der Serie: "Weitere Predigten"

Hier finden Sie Predigten, die keiner Predigtserie zugeordnet sind und von verschiedenen Predigern und Gastpredigern gehalten wurden.

Gemeindeblatt

Weitere Predigten aus der Serie "Weitere Predigten"

Powered by Series Engine