Blog Detail

Gott hat dich gerettet, damit du mit Ausharren dein ewiges Erbe erwartest (1.Petrus 1,3-5)

Aus der Predigt vom 15.08.2010:

“Ich habe nur ein Foto von meiner Mutter retten können. Sonst habe ich alles verloren.“ Das sind die Worte einer Einwohnerin des polnischen Ortes Bogatynia, nicht weit von der deutschen Grenze. Am vergangenen Wochenende hat es innerhalb weniger Stunden so heftig geregnet, dass eine Flutwelle den Ort überrollte. Die Flut hat einen Millionenschaden hinterlassen, wie die ARD berichtet. Mit einem Mal haben die Menschen nichts mehr. Was für eine Zukunftserwartung bleibt nach der Leere, die mit dem Verlust eingetreten ist? Gibt es irgendeine Hoffnung in dieser Situation? Wenn ja, wer oder was kann Quelle der Hoffnung sein?…

…Die Antwort gibt Petrus in den Versen 3-5.

Die Predigt finden Sie hier.

Leave a Reply