Blog Detail

Zwei Schwestern gehen Semestern

In den letzten beiden Wochen hieß es für uns mal wieder Abschied nehmen – aber erfreulicherweise für eine absehbare Zeit:

Unsere Studentinnen Hanna und Mary haben sich auf den Weg gemacht, das Praxissemester im Rahmen ihres Studiums außerhalb von Berlin zu verbringen.
Und das übrigens ganz entsprechend ihrer Neigung:

  • Hanna, gebürtig noch gerade so in Westdeutschland, aufgewachsen “im Westen” (Kanada, USA), fleißiger Gast im Hauskreis West – ist nun natürlich im Westen: und zwar in der Nähe von Bremen
  • Mary, gebürtig noch gerade so in Ostdeutschland, aufgewachsen im tiefsten Osten (Thüringen), fleißiger Gast im Hauskreis Ost – ist nun natürlich im Osten: und da man da ja auf Ostberlin erst noch mal einen drauf setzen muss, ist sie gleich bis in die Nähe von Warschau gereist.

Wir freuen uns – trotz (ggf. vom Autor des Artikels etwas überbetonte) sehr unterschiedlicher örtlicher Neigungen – das beide neben den praktischen, fachlichen Erfahrungen, die sie sammeln werden, ihre Fähigkeiten auch im Dienst für uns verbundene Missionsgesellschaften und Gemeinden einsetzen. Möge der Herr sie dort gebrauchen und geistlich weiter reifen lassen.

Und natürlich freuen wir schon darauf, im August Hanna aus Bremen zu nehmen und Mary aus Polen zu holen – auf dass sich alle im vereinigten Berlin vereinigen.