Blog Detail

Tauchst du noch oder lebst du schon?

Dieses Motto war für eine Woche der Kern beim diesjährigen Eventcamp in Wandlitz.

Wie die letzten zwei Jahre fand es auch dieses Jahr zusammen mit unserer Gemeinde und den ECGs (Evangeliums-Christengemeinden) aus Hellersdorf, Wartenberg und Lichtenberg statt. In der Woche wurde gemeinsam gesungen, gegessen, geredet, gebetet, gelesen und gehört. Letzteres vor allem auf die Predigten, die unser Pastor Pascal über den Propheten Jona gehalten hat.

Es war für die jungen Erwachsenen (und die teilweise älteren Mitarbeiter) eine herausfordernde Zeit. Manche der Teilnehmer kannten das Evangelium bis dahin gar nicht, andere wiederum sind in einer bibeltreuen Gemeinde gr0ß geworden. Dennoch war für jeden etwas dabei. Beispielsweise sollten die Austauschzeiten in den Gruppen helfen, die besprochenen Bibeltexte besser bzw. richtig zu verstehen. Aber auch persönliche Gespräche waren für viele ein Segen. Die Lieder, die während des Camps gesungen wurden, handelten von unserem mächtigen und barmherzigen Schöpfer und bereiteten uns noch mehr Freude darin, Ihn anzubeten. Die Seminare handelten von spezifischen und herausfordernden Themen wie der Stillen Zeit, Gottes Dreieinigkeit, ein Leben zu Gottes Ehre zu leben, den Geistesgaben und “Vom Mädchen zur Frau” bzw. deren Äquivalent “Vom Jungen zum Mann”.

Neue Bekanntschaften und alte Freundschaften konnten in dieser Woche gebildet und gehegt werden, doch vor allem sollte die Gemeinschaft jedes Einzelnen mit Gott im Fokus stehen. Schließlich geht es uns darum, Gott die Ehre zu geben! Das interaktivste Seminar, die beste Musik und die intensivste Austauschzeit haben keinen Wert, wenn es nur darum geht, eine tolle Zeit zu haben. Stattdessen sollte jeder in dieser Woche unserem Herrn näher gekommen sein.

Lasst uns deshalb dafür beten, dass diese Woche Ewigkeitswert haben wird, Herzen verändert wurden (Hes 36,26.27) und vor allem die Freude am Gebet und Bibellesen bei jedem Einzelnen neu entfacht wurde. Niemand sollte nach so einer intensiven und lehrreichen Woche immer noch im Schlamm der Unwissenheit tauchen, sondern im Licht der Wahrheit leben!